T. 02133 46636 · Holzweg 83 · 41540 Dormagen

Aktuelles

  • Die Ausbildung im Steinmetz-und Bildhauerhandwerk Wir haben alles gegeben, wir haben gefühlt, gescherzt, gelacht, wir haben geformt, gestaltet, gesprochen, gerungen und...

    Weiterlesen...

  • Fragen und Antworten .....ergibt das Sinn? Was geschieht eigentlich mit uns wenn wir gestorben sind. Was ist dann los? Wo sind wir dann? Gibt es uns dann in anderer Form? Gibt...

    Weiterlesen...

Grabsteine Neuss - Grabsteine Köln - Grabsteine Düsseldorf

Kindergrab

Ganz besondere Grabsteine für Kindergräber

Wenn ein Kind stirbt, ist das etwas Unbegreifliches, etwas an Tragik kaum zu Überbietendes. Immer ein zu kurzes Leben. Das „Warum?“ hallt hier noch lauter als bei anderen Todesfällen. Auch Kinder, die kaum auf dieser Welt waren, wie Fehlgeburten, Frühchen oder Totgeburten werden in Deutschland beerdigt. Diese „Sternenkinder“ oder „Schmetterlingskinder“ finden ihre letzte Ruhestätte in Gemeinschaftsgrabanlagen von Krankenhäusern oder in einem eigenen Kindergrab. 

Elternliebe in Stein gemeißelt

In der Steinmetzwerkstatt Davertzhofen nehmen wir uns Zeit und Raum, um den Gefühlen der Eltern einen plastischen Ausdruck zu geben. Organische, fließende Formen und natürliche Symbole, die Geborgenheit vermitteln, können eine Art sein, diese ganz besonderen Kindergräber bzw. deren Grabsteine zu gestalten. Zum Beispiel im evangelischen Krankenhaus Köln Weyertal, wo die Steine einer Gemeinschaftsgrabanlage für Sternenkinder aus unseren Händen stammen.